Welche Konsequenzen ein Soldat zu erwarten hat, wenn er eine Studienarbeit fälscht, hat die „F.A.Z.“ in einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts von 2001 gefunden:

Wer als Soldat ein Plagiat erstellt, ist nach der Rechtsprechung „als Vorgesetzter disqualifiziert“. Dies geht aus einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts von 2001 hervor.

 

Advertisements