An diesem Wochenende finden zahlreiche Demonstrationen von Unterstützern des mutmaßlichen Whistleblowers Bradley Manning statt. Die Aktivisten wollen auf Mannings Schicksal aufmerksam machen und insbesondere bessere Haftbedringungen für den 23-Jährigen erwirken. Auch in Großbritannien, wo Manning als Jugendlicher einige Jahre lang lebte, ist man besorgt um sein Wohlergehen. Mehr

Advertisements