Frank Schirrmacher analysiert und stellt die neun wichtigsten Pseudoargumente der Atombefürworter als unsachliche Polemik bloß:

Jahrzehnte der Atomkraft-Debatte haben die Sprache manipuliert. Die Sätze, die wir während des Moratoriums hören, sind Ablenkungsmanöver. Sie formulieren Thesen, die keine sind, und beleidigen die öffentliche Vernunft. Eine Analyse der wichtigsten Versatzstücke. Mehr

Advertisements