Bradley Manning – eine Zusammenfassung

2 Kommentare

Bradley Manning

Bradley Manning am 4. September 2009 (Quelle: Wikipedia)

Seit Mai letzten Jahres sitzt Bradley E. Manning im US-Militärgefängnis Quantico unter unmenschlichen Haftbedingungen in Isolationshaft. Ihm wird vorgeworfen, geheime US-Unterlagen an die Internetplattform Wikileaks weitergegeben zu haben. Die Anklage lautet auf „Geheimnisverrat“, „unerlaubten Übertragens geheimer Informationen“, sowie weiteren Anklagepunkten, inklusive „Kollaboration mit dem Feind“, wofür Manning die Todesstrafe droht.

Wer ist aber Brad Manning und was waren seine Motive die 260.000 Diplomaten-Depeschen und das „Collateral Murder“-Video an Wikileaks weiterzugeben? Folgt man dieser Frage, bekommt man nicht nur einen erschreckenden Einblick in die us-amerikanische Irakpolitik und mögliche Kriegsverbrechen, sondern entlarvt auch die aktuelle Politik des Westens gegenüber den Demokratiebewegungen in der arabischen Welt, die mehr Demokratie und die Einhaltung Menschenrechte fordern, als verlogen und scheinheilig. Mehr

Advertisements

Europäische Heucheleien

Hinterlasse einen Kommentar

Während in der arabischen Welt sich die Menschen gegen die wirtschaftlichen und politischen Verhältnisse auflehnen und in Libyen sogar der Bürgerkrieg tobt, üben sich die westlichen Politiker in Scheinheiligkeit. So auch der amtierende Bundespräsident Wulff, der sich auf einer Dienstreise in verschiedenen arabischen Staaten befand. Mehr