Letzten Freitag lief im Rahmen des Arte-Themenabends die Dokumentation „Alles im Griff?“.  Unter anderem bekommt man einen europäische Einblick auf das System, das in Japan als das System der „Wegwerfarbeiter“ bekannt wurde, und es wird klar, dass dies kein japanisches Problem ist, sondern die Normalität in der Atomwirtschaft. Fukushima ist überall.

Mehr

Werbeanzeigen